Datum

Samstag 14. September 2024

The Chameleons

In den achtziger Jahren gegründet entpuppten sich The Chameleons als melancholisch wirkende Post-Punk Band, die mit ihren drei Alben Script Of The Bridge, What Does Anything Mean? Basically und Strange Times zeitlose Kultalben einspielten, die leider nicht den großen kommerziellen Erfolg erreichten und sich die Band nach dem Tod des Managers Tony Fletcher sowie internen Streitereien auflösten. Nach einigen anderen Projekten besann sich Mark Burgess auf die alten Stärken und ließ The Chameleons zur Jahrtausendwende wieder aufleben. Es gab sogar einige neue Alben, doch die Songs der ersten drei Alben waren es, was die Fans hören wollten. Ob Don’t Fall, Swamp Thing oder Monkeyland – die eingängigen Lieder, die sich in den Gehörgängen festsetzen, kann man wieder und wieder hören. Und diese werden auf den kommenden Konzerten gewiss zu hören sein. Da in diesem Jahr das Debüt Script Of The Bridge seinen vierzigsten Geburtstag feiert, wird womöglich wird das komplette Album die zentrale Setlist darstellen.

Veranstalter

elbrhein musik GmbH

Diesen Termin teilen: