SUECO – 16.08.2022

» zur Ticketbuchung

Einlass: 19.00 Uhr
Konzert: 20.00 Uhr

Der gerade einmal 25-jährige Sänger, Shouter, Rapper, Produzent und Multiinstrumentalist Sueco blickt bereits auf einen wilden Husarenritt durch eine Vielzahl von Genres. Seine Karriere begann er zunächst als Drummer in Jazz- und später in Funkbands bevor er zum Shouter in verschiedenen Post-Hardcore- und EmoFormationen wechselte. Von dort trieb es ihn zunächst zur EDM dann weiter zum HipHop. In diesem Genre arbeitete er vorübergehend als reiner Beat-Produzent für andere Rapper in Los Angeles, bevor er sich wieder seiner eigenen Karriere widmete. Jene nimmt nun, nach der Anfang März erfolgten Veröffentlichung seines Debütalbums „It Was Fun While It Lasted“, massiv an Fahrt auf – obwohl er erneut den Stil radikal änderte und sein Zuhause nun im schnellen Pop-Punk gefunden hat, mit Ausbrüchen in Richtung Alternative Rock, HipHop und Hyperpop.