Datum

Samstag 01. Juni 2024

voiceXchange | Nordklang Festival

B wie Beatboxing und Barockmusik

Wie schafft man es, gleichzeitig Rhythmus und Melodie aus einem Mund zu erzeugen? Als das NDR Vokalensemble sich die neue Clubreihe voiceXchange ausdachte, war sofort klar, dass auch eine Beatboxerin oder ein Beatboxer eingeladen werden musste. Bei ihrem voiceXchange #4 treffen vier Sängerinnen und Sänger des NDR auf Daniel Mandolini. Als „Mando Beatbox“ ist er mehrfacher Deutscher Meister, Europameister und Vize-Weltmeister im Beatboxing.

Mandolini ist klassisch ausgebildet: Er studierte an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin Gitarre und hat sich dann auf die Kunst des Beatboxens spezialisiert. Mittlerweile verbindet er beides: Im September 2022 war er beim Bonner Beethoven Festival eingeladen, und gemeinsam mit dem NDR Vokalensemble wird er Musik von Monteverdi performen.

Monteverdis Musik eignet sich besonders gut, um darüber zu improvisieren, sagt die Sängerin Anna-Maria Torkel, weil sie so rhythmisch ist: „Improvisation ist ja ein Feld, das wir gerade angefangen haben zu erkunden. Das ist spannend und muss noch weiter erkundet werden!“ Mandolini bringt zudem sein Equipment mit sowie eigene Kompositionen.

C wie Cembalo und Cinch-Kabel

Die Kunst der Improvisation war im Barock zentral und die Bremer Cembalistin Olga Chumikova ist eine Spezialistin für beides. Sie wurde 1984 in St. Petersburg geboren, hat unter anderem in Hamburg Musik studiert und tritt als Solistin sowie als Mitglied verschiedener Kammermusik-Ensembles auf. Das NDR Vokalensemble hat sie nun eingeladen, bei voiceXchange #4 dabei zu sein.

 

Besetzung:

Catherina Witting, Sopran
Anna-Maria Torkel, Alt
Christian Georg, Tenor
Andreas Heinemeyer, Bass
vom NDR Vokalensemble

Special Guests:
Daniel Mandolini Beatboxing
Olga Chumikova Cembalo

Vendula Nováková szenisches Konzept

Veranstalter

Norddeutscher Kammerchor e.V.

Diesen Termin teilen: