Wolf Maahn

Insgesamt über 1200 Konzerte und etliche Festivals unter anderem mit Bob Marley, Fleetwood Mac oder Bob Dylan machten Wolf Maahn zu »einer der größten deutschen Live-Legenden« (wdr.de). Und immer wieder ist es schön zu sehen wie ein Publikum, das Zielgruppen weitgehend außer Acht lässt, vereint mitsingt, tanzt und feiert.
Ende 2015 erschien das lang erwartete Studioalbum »Sensible Daten« mit brandneuen Songs. Und da sind sie wieder, die sehnsüchtigen und sensiblen Liebeslieder, für die WM unverwechselbar steht. Dazwischen aber teilt er verschärft beißende Ironie aus. »Deine Grundrechte lästig, aber dein Auto gelenkt!« spottet er über versuchte »Massenmenschhaltung« und lästert über Algorithmen oder die oft beschworene Schwarmintelligenz (»von Experten ferngelenkt«).
Und wenn es ihn zwischen seinen Band-Tourneen alleine auf die Bühne treibt, wirkt die große Stärke eines Abenteurers: Seine Spontaneität und sein direkter Zugang zu den Fans. Eine Gitarre, ein stampfender Fuß – dann ertönt seine unverwechselbare Stimme. Das pure Wolf Maahn Erlebnis – hautnah & intensiv.

Konzert/ Einlass: 19:00 Uhr

Tickets

www.wolfmaahn.de