The Menzingers – 25.01.2020

Hello Exile. So lautet der Titel des neuen Langspielers der aus Philadelphia stammenden Punk-Rock-Band The Menzingers. Das mittlerweile sechste Studioalbum folgt dem äußerst erfolgreichen „After the Party“ (2017), welches in so ziemlich jeder Jahres-Bestenliste einschlägiger Musikmedien vertreten war. Entsprechend hoch sind nicht nur die Erwartungen der Fans, sondern auch die Ansprüche der Band an sich selbst.

Sechs Wochen – so lange wie noch nie – haben The Menzingers zusammen mit Produzent Will Yip (Mannequin Pussy, Quicksand, …) im Studio verbracht. Das war laut Sänger Greg Barnett auch nötig, um die perfekte Balance zwischen Sound und Story zu finden. Einer Story über Vergangenheit und Gegenwart: Scheiße bauen in der Schule. Turbulente Beziehungen. Altern. Alkohol. Politischer Verdruss.

Obwohl die Songs vonThe Menzingers häufig schmerzhafte Wahrheiten ansprechen und einen gewissen melancholischen Unterton haben, bleibt auch auf „Hello Exile“ der unbezähmbare Geist und Lebenswille erhalten, der diese Band so attraktiv macht.

Special Guests: Spanish Love Songs & Mannequin Pussy

Präsentiert von Visions

Konzert/ Einlass: 17:30 Uhr

Tickets

themenzingers.tumblr.com