Suicide Silence

Suicide Silence aus Riverside/Kalifornien gelten als eine der Speerspitzen der internationalen Deathcore-Szene, einem brachialen Mix aus Death Metal und Metalcore. Das 2002 gegründete Quintett reichert diesen ohnehin schon sehr wüsten Hochgeschwindigkeits-Sound mit Versatzstücken aus Black Metal, Grindcore, Mathcore und Groove Metal an – und hat sich damit eine Rolle als eine außergewöhnliche Band des modernen Metal-Genres erspielt. Mit bislang vier Alben haben sich Suicide Silence stetig weiter in die Herzen weltweiter Fans sowie die internationalen Charts gespielt – ihr bislang letztes, 2014 erschienenes Album „You Can’t Stop Me“ platzierte sich auf Platz 16 der US-Charts und konnte sich auch in Europa in vielen Charts unter den Top-40 platzieren, so auch in Deutschland. Nun erscheint am 24. Februar ihr selbstbetiteltes, fünftes Album, mit dem die Band anschließend auf Tournee geht. Darunter findet sich auch eine exklusive Deutschland-Show am 6. Juni in Hamburg.

Special Guest: Motionless In White & The Devil Wears Prada

Konzert/ Einlass: 18:00 Uhr

Tickets

www.suicidesilence.net