Mr. Hurley und die Pulveraffen – 18.10.2019

Mr. Hurley & Die Pulveraffen, das bedeutet salzige Seeluft, scharfe Getränke, bittere Sehnsucht und süße Freiheit. Wenn die Praten-Crew auf die Bühne tritt, ist für jeden Geschmack etwas dabei. Sie verbindet tanzbare Folk-Kompositionen mit den wortwitzigen, selbstironischen Texten, die ihren „Grog’n’Roll“-Stil seit 2009 ausmachen. Und wenn sie erst in Stimmung kommen, gibt es kein Halten mehr. Egal ob in den kleinen Clubs oder auf den großen Bühne wie in Wacken: Immer liegt sich das Publikum in den Armen, tanzt, hüpft, klatscht, singt mit und feiert ein einziges großes Piraten-Fest. Als – dank ausgedehntem Touren – routinierter Live-Band, ist es den vier Piraten bisher stets gelungen, jede Art von Publikum zu begeistern, von der Großfamilie auf dem historischen Hafenfest bis zum Heavy Metal-Fan im schummrigen Punk-Club. Auch wenn man meinen könnte, nach vier Studioalben, vier EPs und einer Live-DVD wären alle Piratengeschichten erzählt, überraschen die Pulveraffen doch immer wieder mit neuen, aberwitzigen Ideen. Im Sommer erscheint mit „Leviathan“ die neue Platte: „Nichts bringt dir so schnell den Tod, wie das, was aus der Tiefe droht: Das Ungeheuer, der Leviathan!“ Darauf erwartet die Fans eine ganze Reihe neuer Songs über Liebe, Alkohol und selbstverständlich Seeungeheuer. Also werden jetzt wieder die Entermesser gewetzt, der Papagei auf der Schulter zurechtgerückt und jede Menge, aber nie genug Grog eingepackt, denn anschließend geht es natürlich wieder auf Tour: Am 18. Oktober segeln die Pulveraffen über den Hamburger Hafen ins Gruenspan ein.

Präsentiert von metal1.info und Sonic Seducer

Konzert/ Einlass: 19:00 Uhr

Tickets

www.pulveraffen.de