Hoodie Allen

Hoodie Allen – diesen Namen solle man sich merken. Nicht nur, weil der Künstlername an einen gewissen Regisseur erinnert, sondern vielmehr weil der als Steven Adam Markowitz geborene New Yorker einer der vielversprechendsten Namen am Rap-Himmel ist.

Mit seinem Debütalbum People Keep Talking (2014) sorgte Hoodie Allen für jede Menge Gesprächsstoff, nicht zuletzt auch wegen seiner Single All About It, bei der er sich UK-Star Ed Sheeranmit an Bord holte. People Keep Talking – das sind technisch-versierte Reime mit viel Wortwitz, einem souligen Oldschool Vibe, einer Portion Jazz und poppigen Ohrwurm-Melodien. Die selbe musikalisch berauschende Cocktailmischung, die den New Yorker MC zur Indie Sensation machten, als er 2009 plötzlich im Rampenlicht erschien. Ganz ohne Label oder Management im Rücken, schaffte es seine erste All American EP (2012) auf Anhieb in die Top 10 der Billboard Charts mit über 100.000 verkauften Einheiten. Daraufhin folgten Support-Slots für Größen wie Passion Pit und Macklemore, aber auch eine weltweit komplett ausverkaufe Headliner Tour.

Anfang letzten Jahres veröffentlichte Hoodie Allen mit Happy Camper den Nachfolger von People Keep Talking. Nach einer erfolgreichen Europatour, bei der der US-amerikanische Independent Rapper fünf deutschen Städten einen Besuch abstattete, kündigte Hoodie Allen nun vor wenigen Tagen sein neues Album an: The Hype erschien am 29.9. Damit gehts dann auch wieder auf große Europatour mit Dates in Frankfurt, Hamburg, Berlin, München und Köln.

Support: Goody Grace

Konzert/ Einlass: 17:30 Uhr

Tickets

hoodieallen.com