Get Well Soon – 27.04.2022

Seit der Veröffentlichung von „The Horror“ 2018 schrieb und produzierte Konstantin Gropper aka Get Well Soon die Musik für drei Staffeln der Netflix-Serie „How To Sell Drugs Online (fast)“, eine der erfolgreichsten und meistgelobten deutschen Serien des Streaming-Dienstes, für Detlef Bucks Kinofilm „Wir können nicht anders“ und er arbeitete an der Produktion von Alben anderer Künstler*innen, wie Alex Mayr.

2021 musste der volle Terminplan etwas Platz schaffen, um endlich wieder einen Fokus auf Get Well Soon zu legen. Ein neues Album ist bereits aufgenommen und mehr dazu wird bald bekannt gemacht. Nach „Rest Now, Weary Head! You Will Get Well Soon“, „Vexations“, „The Scarlet Beast O’Seven Heads“, „Love“ und „The Horror“, die schon eine sehr große Bandbreite an Stilistiken und Klangwelten abdecken, sagt Gropper über sein sechstes Album:

„Es ist sicher das Album, das am meisten Spaß macht. Alte Freunde werden bekannte Klänge und Stimmungen wiederfinden, aber es gibt auch genug Neues zu entdecken, um meiner Angst, mich zu wiederholen zu entgehen. Ich glaube, es hat eine neue Energie und einen neuen Rhythmus, der ein paar Überraschungen bereithält. Die Konzerte werden jedenfalls absolute Feiern werden. Ich kann es kaum erwarten!“Nach dem angenehmen Ausflug in die edlen und bestuhlten Konzerthäuser kehren Get Well Soon nun also zu ihrer alten Besetzung als Rockband und in die Clubs zurück. Und das mit ihrem bislang energiereichsten und spielfreudigsten Album.

Konzert/ Einlass: 19:00 Uhr

Tickets

www.youwillgetwellsoon.com