Di 20.11. MONSTER MAGNET

Mai 12th, 2012 | By | Category: Archiv

„Spine of God – Tour“

Ein Debüt ist doch etwas Besonderes. Mit „Spine Of God“ traten 1991 Dave Wyndorf und seine Jungs erstmals in voller LP-Länge auf die Bühne und veränderten die Metal-Welt. Genau, den Ausdruck Stoner Rock gab es damals noch gar nicht, und was Monster Magnet seinerzeit aufnahmen, klang so neu und anders, dass man dafür einen Begriff erfinden musste. Zugegeben, Kyuss waren wohl die ersten, die ihn benutzt haben. Trotzdem hielt das Rückgrat Gottes Anfang der 90er Metal aufrecht und am Leben und ist bis heute eine Blaupause für das Genre Desert oder Stoner Rock. Ein Album wie ein Trip. Eine Mischung aus Heavy Metal, psychedelischen Anfällen, purem Punk, Krautrock, schwerem Space Rock, unglaublichen Gitarren und seltsamen Texten über ein Raumspray, einen Pteranodon und den Bull God. Nicht umsonst trug die Vinylversion von „Spine Of God“ auf der Innenhülle die Warnung „It’s a satanic drug thing, you wouldn’t understand.“ Kurz: Die Platte ist eine Legende wie auch Dave Wyndorf und Monster Magnet. Und nachdem seine Spacelordschaft persönlich sich vor einiger Zeit schon die Ehre gegeben hat, als weiteres Meisterwerk „Dopes To Infinity“ komplett live aufzuführen, kommt jetzt der zweite Streich mit der ersten Platte: Monster Magnet gehen auf Tour und spielen „,Spine Of God‘ plus the hits“. Wer wissen will wie alles begann, wer noch einmal nachhören will, wie anders die Band zu Beginn ihrer Karriere unterwegs war, wer zu jung ist, um das Original damals gehört zu haben oder wer so alt ist, dass er sich an die Zeiten noch erinnert und sie noch einmal erleben will oder wer einfach einen Abend lang fantastischen Rock hören möchte: Das ist die Gelegenheit.

Tickets gibt es hier!

www.zodiaclung.com

www.facebook.com/monstermagnet

www.myspace.com/MonsterMagnet

Konzert/ Einlass 19:00 Uhr/ VVK 27,00 € zzgl. Gebühren

Comments are closed.