1.000 Zeichen

Lesung mit dem Literaturblog und Freunden, Moderation: Jörg Thadeusz, Musik: Miu

Seit 2013 veröffentlicht der Blog »1000 Zeichen« jeden Tag, ganz genau: 1000 Zeichen. Das ist die einzige Regel. Weil es mehr nicht braucht. Entstanden sind Texte über Beziehungen, Affären, Ehen, Mütter und Väter. Geschichten, die man liest, bevor der Bus kommt. Während das Nudelwasser kocht. Im Flieger. Zur Zigarette. Oder kurz vor’m Einschlafen, laut, für den, der neben einem liegt. Am 13. September erscheint die 1000. Folge. Mit Punkt und Komma. Wahrscheinlich. Denn den Inhalt gestalten die Autoren Tag für Tag vollkommen frei. Das sind Nilz Bokelberg. Lena Steeg. Sebastian Dalkowski. Clara Ott. Roger Willemsen. Ulli Tückmantel und viele mehr. All’ diese feinen Geister laden wir am 12. September in den Gruenspan ein, um in unsere 1000. Geschichte reinzufeiern. Und natürlich auch, um die besten vorzulesen. Werden ja nicht schlecht. Im Gegenteil: Das wird ein toller Abend. Dessen Eintritt über den clubkinder e.V. gespendet wird. Jörg Thadeusz moderiert. Wir sind schon fast bei Tausend

Lesung/ Einlass: 19:30 Uhr

Tickets: nur an der Abendkasse

www.1000zeichen.de